1
1

Titel

„Natur im Seetal“ ist eine Interessengemeinschaft von verschiedenen Vereinen und Organisationen.

Gemeinsam sind wir stärker und setzen uns mit Gewicht und Nachhaltigkeit für das Seetal und seine einmalige Natur ein.

Dabei verstehen wir NATUR als ein Zusammenspiel zwischen Pflanzen – Tier – Mensch, das im Gleichgewicht für alle Beteiligten stimmig sein soll.

Bedeutung 

Das Seetal ist ein einzigartiges Kleinod in den Kantonen Aargau und Luzern und wird allgemein geschätzt als beliebtes Naherholungsgebiet. Sein Name stammt von den beiden Seen, dem Hallwiler- und dem Baldeggersee. Das Tal verbindet Luzern mit dem aargauischen Lenzburg. 

Charakteristik

Die Charakteristik des Seetals ist gekennzeichnet durch eine kleinräumige Struktur mit sanften Hügelformen und den im Tal eingebetteten Seen. Die weitgehend unverbauten Uferlandschaften mit den vielen geschützten Riedgebieten locken jedes Jahr viele naturliebende Besucher an. Ausgedehnte Obstgärten und Rebbau an den sonnigen Hängen des Lindenberges haben eine lange Tradition.

Naturschutz

Obwohl die Landschaft als Ganzes von starken Eingriffen verschont blieb, sind es doch die schleichenden Veränderungen, die das Landschaftsbild negativ beeinflussen und wertvolle naturnahe Strukturen und Vernetzungen zum Verschwinden brachten. Mit vielfältigen Naturschutzprogrammen wird von Bund, Kanton und Naturschutzorganisationen diesem Trend begegnet, mit dem Ziel, naturgerechte Elemente der Kulturlandschaft zu erhalten, zu fördern und zu entwickeln.